Über uns

Der Name IOB steht für die Wählergemeinschaft Initiative Ortsentwicklung Birkenwerder, die seit über 10 Jahren ehrenamtlich für den Ort engagiert ist und stärkste Kraft bei der letzten Kommunalwahl war. Den Name IOB-BiF, den wir bisher hatten und der sich aus dem Zusammenschluss der beiden lokalen Gruppierungen "Initiative Ortsentwicklung Birkenwerder” und “Bürger im Fokus” zusammensetzte, wollten wir gern weiter vereinfachen und kürzen. Im Frühjahr 2024 erfolgte daher die Umbenennung in IOB und eine Angleichung der vielfach genutzten Abkürzung für diese Gruppe.

Wir sind eine Gruppe interessierter Bürger mit vielfältigen Kenntnissen, die ohne Parteizwang gemeinsam in unserem Ort mitgestalten will. Wir setzen uns aus Mitgliedern verschiedener Vereine und Initiativen mit den Schwerpunkten Kultur, Bildung, Soziales, Umwelt und Verkehr zusammen.

Zu nennen ist die Bürgerinitiative A10-Nord (BI), mit dem langjährigen Fokus auf Lärmreduzierung im Zuge des Ausbaus der A10, Hochspannungsleitung und Energieerzeugung. Im Verein Kulturpark Birkenwerder e.V. sind wir daran beteiligt, den Standort zwischen Festwiese und Skulpturenboulevard durch die Sanierung und Nutzbarmachung des alten Wasserwerks als „Kulturpumpe“ zu bereichern. In der Waldschule Briesetal e.V., im Umweltverband und im Briesetalverein engagieren sich unsere Mitglieder für Umweltbildung und Umweltschutz, für den Erhalt unseres Ortes als grüne Oase am Rand von Berlin und um sanfte, nachhaltige Entwicklungsperspektiven. Im Verein Nordbahngemeinden mit Courage e.V. und der Willkommensinitiative Birkenwerder beteiligen wir uns an demokratiefördernder, integrativer und antirassistischer Arbeit. Im ADFC und der Klimalenkungsgruppe ist unsere Vertretung an modernen Verkehrskonzepten und der Entwicklung z.B.einer unabhängigen Energieversorgung für alle interessiert. Für die kommende Wahlperiode ist es uns wieder gelungen, neue Mitglieder mit einem breiten Erfahrungsschatz zu gewinnen, die sich für unseren Ort engagieren möchten.